Hannover siegt im Derby 1:0 und überholt Braunschweig

Hannover – Hannover 96 hat das brisante Derby gegen Eintracht Braunschweig 1:0 (1:0) gewonnen und ist auf Platz eins der 2. Fußball-Bundesliga gestürmt.

Der letztjährige Absteiger bleibt nach dem Hochrisikospiel vor 42 700 Zuschauern in Hannover zumindest bis zur Stuttgarter Partie am Montag in Bielefeld Tabellenführer. Hannover setzte sich in dem unter strengen Sicherheitsvorkehrungen ausgetragenen Nachbarschafts-Duell dank des Tores von Niclas Füllkrug (32.) verdient durch. Die Braunschweiger rutschten durch die erste Niederlage nach neun ungeschlagenen Partien auf den Relegationsrang.

Fotocredits: Carmen Jaspersen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...