Hertha bangt um Kalou-Einsatz gegen Frankfurt

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC bangt vor dem Heimspiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt um Salomon Kalou. Der Ivorer nahm nicht am Training teil und war stattdessen beim Röntgen, nachdem er am Dienstag einen Schlag auf den Fuß abbekommen hatte.

«Wenn es nichts ist, macht er am Donnerstag wahrscheinlich noch einen Tag Pause, ehe er wieder trainiert», sagte Hertha-Trainer Pal Dardai nach der Übungseinheit.

Fotocredits: Guido Kirchner
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...