H&M Frühling 2011

Für H&M gibt es derzeit nur ein Thema, welches den Modehimmel umhüllt – Die Zusammenarbeit mit Lanvin.

Ab dem 23. November wird die Kollektion die Läden und die Herzen der Damenwelt verzaubern und wohl im Sturm erobern. Wir können uns auf märchenhaft-feminine Kleider mit Blumenprints freuen oder auf das kleinen Schwarzen, welches Eleganz und Sexappeal verspricht.

Doch nun trat ein weiteres Topthema an die Oberfläche, denn H&M präsentierte seine neue Frühjahrskollektion 2011. Auch diese wird die Gemüter der Frauen erhitzen und ich Vorfreude bringen. Vor allem Korallfarben, extra lange Kleider, extravagante Schnitte, Chiffon und Spitze mit spielerischen Details, wie Rüschen und Volants werden das Szenebild der schwedischen Kultmarke dominieren.
Auch die Homecollection ist äußerst vielversprechend und punktet durch Romantik pur. Blumenmuster auf Duschvorhängen und Handtüchern wirken verspielt und mädchenhaft, Raffungen und Volants auf Utensilien wie Kissen oder Gardinen verbreiten eine romantische Atmosphäre.
Für alle, die sich mit dem Thema Romantik nicht identifizieren können ist auch gesorgt, denn auch Ethno- und Marineausführungen sind vertreten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.