HSV-Profis ins Training zurückgekehrt

Hamburg – Die zuletzt angeschlagenen Profis Bobby Wood, Mergim Mavraj und Kyriakos Papadopoulos sind ins Teamtraining des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zurückgekehrt, gab der HSV bekannt.

US-Stürmer Wood hatte wegen Rückenbeschwerden auf seine Reise zur Nationalmannschaft verzichtet, Mavraj fehlte wegen eines Sehnenanrisses im Knie. Papadopoulos hatte nach einem Trainingszusammenstoß wegen Verletzungen im Gesicht pausiert. Allein Mittelfeldspieler Aaron Hunt verpasste wegen einer Kapselverletzung im Knie aus gesundheitlichen Gründen noch die Einheit der Hanseaten, die am Samstag im Volksparkstadion den 1. FC Köln empfangen.

Fotocredits: Axel Heimken
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...