Kinderschuhe: Auf die richtige Größe kommt es an

Kinderschuhe: Auf die richtige Größe kommt es anImmer wieder zeigen Studien und Untersuchungen in Deutschland und Österreich, dass Kinder viel zu kleine Schuhe tragen. Aufgrund einer genormten, weltweiten Produktion von Schuhen kann auf die individuelle Form der Füße keine Rücksicht genommen werden. Gekrümmte Zehen, aufgrund von zu kleinen und unpassenden Schuhen, können jedoch fatale Auswirkungen auf die spätere Entwicklung der Wirbelsäule haben.

Kinderfüße haben andere Ansprüche

Kinderfüße sind meistens sehr biegsam und weich. Dadurch spüren die Kleinen nicht, ob ihnen Schuhe zu eng werden oder drücken. Ein zu enger Schuh kann jedoch zu Schiefstellung der Zehen führen und langfristig für Haltungsschäden sorgen. Auch wachsen Kinderfüße jeden Monat um etwa einen Millimeter. Pro Jahr wächst der Fuß demnach um mindestens zwei Schuhgrößen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Eltern regelmäßig neue Kinderschuhe kaufen um Druckstellen und Verformungen zu vermeiden. Ob Sneaker oder Riemchen-Sandalen, für alle neuen Schuhe gilt jedoch, neben der Optik muss auch auf eine stabile Sohle und ein gutes Fußbett geachtet werden.  Herstellerangaben sind deshalb bei jedem Schuhkauf zu beachten und geben Aufschluss über die Maße der Schuhe und das verwendete Material. Eine große Auswahl an Kinderschuhen gibt es z.B. bei limango-outlet.de.

Kinderschuhe müssen passen

Es gibt zwar standardisierte Größen, jedoch variieren die genauen Maße je Hersteller sehr stark. Teilweise kann dies zu Abweichungen von bis zu vier Größen führen. Deshalb ist es ratsam Kinderfüße auf einem Stück Pappe aufzuzeichnen, auszuschneiden und zu testen ob diese Schablone in den Schuh passt. Dieses Verfahren eignet sich um festzustellen, ob es Zeit für neue Schuhe ist oder ob die schönen Stiefel, die online bestellt wurden auch passen.
Eltern sollten darüber hinaus darauf achten, dass der Kinderschuh eine stabile Sohle hat und breit genug ist. Je nach Kinderfuß kommen schmale, mittlere oder weite Schuhe in Frage. Besonders bei modernen Schuhen wie Ballerinas ist es wichtig, dass die Weite optimal passt, damit ein Rausschlüpfen vermieden wird.

Bild: Christoph Hähnel – Fotolia.com

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...