Knieverletzung: HSV bangt um Keeper Mathenia

Hamburg – Der Hamburger SV bangt im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga um seinen Torwart Christian Mathenia. Der Schlussmann verletzte sich beim zweiten Gegentreffer bei der 1:2-Niederlage gegen Schlusslicht Darmstadt 98 am Knie.

«Das Knie ist ziemlich dick. Er hat Schmerzen», sagte HSV-Trainer Markus Gisdol am Sonntag. Eine Spezialuntersuchung am Montag soll Klarheit über die Schwere der Verletzung bringen.

Nach dem Ausfall von Stammkeeper René Adler (Rippenbruch) droht dem Tabellen-15. vor dem Spiel am kommenden Sonntag beim FC Augsburg der Ausfall eines weiteren Keepers. «Dann macht es eben der Tom Mickel», sagte Gisdol und brachte den Einsatz des Torwarts der Regionalliga-Mannschaft ins Spiel. Abwehrspieler Dennis Diekmeier zog sich gegen Darmstadt obendrein eine Oberschenkelprellung zu.

Fotocredits: Daniel Reinhardt
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...