Kredit ohne Schufa-Auskunft – das sollten Sie beachten

Artikelgebend sind Kredite ohne Schufa-Auskunft. Die Gewährung eines Kredits ist in der Regel mit einer Menge Formalien verbunden. In Deutschland wird vom Kreditinstitut, welches das Darlehen vergibt, für gewöhnlich eine Schufa-Auskunft eingeholt. Fällt diese negativ aus, so wird in so gut wie allen Fällen auch der Kredit nicht gewährt. Deshalb sollte man bei Krediten ohne Schufa-Auskunft jeweils genau die Konditionen prüfen, ehe man einen solchen Vertrag abschließt.

Negative Schufa-Einträge können auf vielfältige Weise erfolgen

Hinsichtlich der Gewährung eines Kredits ist in Deutschland ein negativer Eintrag bei der Schufa ein echtes Manko. Allerdings können negative Einträge auf vielfältige Arten entstehen – etwa durch die Nichtbegleichung einzelner Rechnungen. Auch in diesen Fällen kann es zu Problemen bei der Kreditvergabe kommen, wenn die Richtlinien des Kreditinstituts den Abschluss eines Darlehensvertrages bei negativer Auskunft von der Schufa kategorisch ausschließen. Gleichwohl kann sich aber in einem solchen Fall die Einnahmensituation so darstellen, dass hinsichtlich der Aufnahme eines Kredits grundsätzlich keine Bedenken bestehen. Da, wie beschrieben, in Deutschland bisher allerdings meistens nach einer Schufa-Auskunft verlangt wurde, ist man als Kreditnehmer in der Regel gezwungen gewesen, sich im Ausland um ein Darlehen zu bemühen. Hier nimmt die Schweiz eine führende Rolle ein. Schufa-freie Kredite werden deshalb vielfach auch als „Schweizer Kredite“ bezeichnet. Inzwischen bieten aber auch schon wenige deutsche Kreditanstalten sogenannte Blitzkredite an, bei denen keine Schufa-Auskunft verlangt wird – mehr Informationen finden Sie auf hd-gbpics.de.

Ein Kredit ohne Schufa-Auskunft will gut überlegt sein

Selbstverständlich erhält man auch einen Kredit ohne Einholung einer Schufa-Auskunft nicht ohne die Stellung von Sicherheiten. In der Regel werden vom Kreditgeber Nachweise über die eigenen Einkünfte gefordert und im zweiten Schritt die Abtretung dieser Einkünfte – für den Fall, dass der Kredit nicht mehr bedient wird. Vor Augen halten sollte man sich als Darlehensnehmer dabei, dass man in einem solchen Fall kaum Möglichkeiten hat, der Pfändung des Einkommens zu entgehen. Außerdem müssen für einen Kredit ohne die Einholung einer Auskunft von der Schufa in der Regel deutlich höhere Zinsen gezahlt werden.

Die eigenen Möglichkeiten realistisch einschätzen

Deshalb macht es gerade bei einem solchen Kredit viel Sinn, diesen auf die absolut notwendige Summe zu beschränken, um später nicht von den Zinsen finanziell aufgefressen zu werden. Vor der Kreditaufnahme sollten daher die eigenen Rückzahlungsmöglichkeiten möglichst ehrlich und realistisch betrachtet werden, um nicht später umso stärker in eine Misere zu geraten.


Bildquelle: motorradcbr – Fotolia

Kredit ohne Schufa-Auskunft – das sollten Sie beachten: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,06 von 5 Punkten, basierend auf 16 abgegebenen Stimmen.
Loading...