Lebensmittelkombinationen für eine optimale Nährstoffaufnahme

Es kommt nicht ausschließlich darauf an wie viel und was Sie essen, sondern auch darauf, was Sie miteinander kombinieren. Es gibt nämlich sehr gesunde Lebensmittel-Paare, durch die unser Körper Nährstoffe noch besser verwerten kann.
Gesunde Lebensmittel

Zum Frühstück:

Besonders vor einem aktiven und stressigen Tag empfehlen wir zum Frühstück die Kombination aus Vollkornbrot und Ei. Das Eiweiß stärkt in der Kombi mit der erhöhten Menge an Kohlenhydraten unsere Muskeln. Ideal also vor dem Sport oder dem Fahrradfahren ins Büro.

Für Zwischendurch:

Besorgen Sie sich auf dem Weg zur Arbeit mal einen Smoothie? Gerne! Aber am besten in der Kombination von Zitrusfrüchten und Spinat. Das im Spinat enthaltene Eisen wird durch das Vitamin C in den Zitrusfrüchten besser vom Körper aufgenommen.

Am Mittag:

Essen Sie in Zukunft doch häufiger mal Grünkohl. Er ist sehr reich an Vitamin C und D und ideal in der Kombination mit etwas Käse. Das im Käse enthaltene Kalzium wird in Kombination mit Vitamin D noch besser vom Körper verwertet. Den Grünkohl können Sie idealerweise in einem Salat verarbeiten. Es muss nicht immer der deftige Eintopf sein. Weitere Ideen finden Sie in unserem Artikel „10 Dinge, die wir an Kohl lieben„.

Zum Abend:

Gemüse ist wichtig, und darf gerne auch zum Abendessen verspeist werden. Richten Sie Ihr Gemüse gerne mit etwas Olivenöl an. So erzielen Sie die maximale Aufnahme der sekundären Pflanzenstoffe. Zudem enthält Olivenöl gesunde Fette!

Zum Naschen:

Das bekannte Studentenfutter ist ein guter und nährstoffreicher Abendsnack. Die Trauben steigern die Wirkung von Omega-3-Fettsäuren aus Nüssen.

Bild: Thinkstockphotos, iStock, 465136775, merznatalia

Lebensmittelkombinationen für eine optimale Nährstoffaufnahme: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,15 von 5 Punkten, basierend auf 84 abgegebenen Stimmen.
Loading...