Lingerie Look – verdrehte Welt

Kaum ein anderer Trend sorgt auf den Straßen für soviel Aufsehen wie der Lingerie Look, bekommen doch nun die Herren der Schöpfung mehr zu sehen als sie je zu träumen gewagt hätten. Was sie früher nur zu allabendlicher Stunde in Verzückung versetzt hat, können sie heute auf der Straße begutachten, ob sie nun wollen oder nicht.

Die Modenschauen von Paris und Mailand haben es ans Licht gebracht, in diesem Jahr trägt man das Darunter darüber. Ob auf den Schauen von Jean Paul Gaultier oder Karl Lagerfeld, überall sah man hier Models mit Korsagen, Spitzenhemdchen und Bustiers. Dessous zu zeigen ist der Trend des Jahres, dies muss aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass nun jede Frau ihre Unterwäsche einfach mal über die Hose ziehen muss. Der Lingerie Look bedeutet nicht Freizügigkeit und Frivolität, sondern steht vielmehr für versteckte Erotik, denn oft sind die Kleidungsstücke nur angehauchte Dessous-Teile.

Lingerie Look – kein Porno Look

Der Lingerie Look lebt von angedeuteter Erotik und verspielter Romantik, ohne jedoch zuviel zu verraten. Korsagen müssen nicht unbedingt solo getragen werden, sondern können vielmehr unter einem Blazer hervor blitzen, oder unter einer Bluse getragen werden. Auch wenn einige Geschäfte gern ihre Puppen mit Unterhosen über der Strumpfhose dekorieren, heißt das nicht, das Frau das tragen muss. Auch ein leichtes Spitzenhemdchen kann den Lingerie Look präsentieren, oder ein schöner BH, der unter einer leicht transparenten Bluse hervor sticht.

Besonders reizvoll: Corsagen von Agent Provocateur

Wer hingegen gern und offen mit seinen Reizen spielt, der sollte sich unbedingt eine Corsage von Agent Provocateur zulegen, denn diese sind nicht nur äußerst stylish, sondern strotzen geradezu vor Erotik und Sex. Jedoch sollte man bei all der geballten Lust nicht vergessen, dass der Lingerie Look definitiv nichts für das Büro ist, sondern nur für den Abend. Und auch diejenigen, die sich nicht gleich mit Strapsen, wie zum Beispiel Taylor Momsen aus „Gossip Girl“, auf die Straße trauen, können ja zu erst einmal ein wenig dezenter anfangen, wie wäre es denn mit einem Spitzen-BH unter einer leichten Chiffon-Bluse?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.