Müller mit leichter Laufeinheit – Lewandowski trainiert

München – Thomas Müller hat erstmals nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel wieder ein leichtes Lauftraining beim FC Bayern absolviert.

Wie die Münchner mitteilten, war der Offensivstar 25 Minuten auf dem Rasen aktiv. Am eigentlich trainingsfreien Tag standen auch Juan Bernat nach seinem Syndesmosebandriss und Robert Lewandowski nach seinen muskulären Problemen im Oberschenkel auf dem Platz.

Der polnische Torjäger war im Hinblick auf das Bundesligatopspiel am Samstag (18.30 Uhr) gegen Borussia Dortmund im Champions-League-Duell mit Celtic Glasgow (2:1) am Dienstag geschont worden. Müller hatte sich am 21. Oktober beim 1:0 gegen den Hamburger SV einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen.

Fotocredits: Sven Hoppe
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...