Neu-Schalker Badstuber will Gewinnermentalität einbringen

Gelsenkirchen – Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber hat seinen neuen Arbeitgeber FC Schalke 04 als Verein mit riesigem Potenzial bezeichnet.

«Ich möchte meine gelernte Gewinnermentalität hier reinbringen», sagte der Leihspieler des deutschen Meisters FC Bayern München bei seiner offiziellen Vorstellung in Gelsenkirchen. Der 27 Jahre alte Verteidiger ist bis Saisonende ausgeliehen.

Auch der von den Schalkern für rund 1,5 Millionen Euro bis 2020 verpflichtete Stürmer Guido Burgstaller hat sich auf Schalke viel vorgenommen. «Ich werde mich voll reinhauen und alles geben, damit die Mannschaft Erfolg hat. Ich bin überzeugt davon, dass ich dem Team mit meinen Qualitäten helfen kann», sagte der vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg kommende 27 Jahre alte Österreicher. Schalke sei ein «großer Verein».

Fotocredits: Andreas Gebert
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...