Neuer dreht Laufrunden erstmals wieder in Fußballschuhen

München – Nationaltorwart Manuel Neuer hat auf dem Weg zu seinem Comeback einen weiteren kleinen Schritt gemacht. Der Kapitän des FC Bayern München drehte nach Vereinsangaben Laufrunden erstmals wieder mit Fußballschuhen.

Seine Mannschaftskollegen waren indes auf dem Weg zum Viertelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League beim FC Sevilla.

Neuer hatte in der vergangenen Woche erstmals nach seinem Mittelfußbruch im Herbst 2017 wieder eine Laufeinheit auf dem Rasen absolviert. Damals joggte der 32-Jährige zweimal zehn Minuten auf dem Trainingsgelände seines FC Bayern. Einen Comeback-Plan, wann Neuer beim FC Bayern wieder spielen kann, gibt es nicht. «Das haben wir bisher nie gemacht», sagte zuletzt Trainer Jupp Heynckes.

Fotocredits: Arne Dedert
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...