Nyman rettet Braunschweig einen Punkt in Würzburg

Würzburg (dpa) – Herbstmeister Eintracht Braunschweig hat zum Rückrunden-Auftakt der 2. Fußball-Bundesliga in der Nachspielzeit noch eine Pleite verhindert. Durch seinen späten Ausgleich vereitelte Christoffer Nyman (90.+2 Minute) beim 1:1 (0:1) die drohende Niederlage bei den Würzburger Kickers.

Vor 10 152 Zuschauern hatte der starke Valdet Rama (34.) den Aufsteiger in Führung gebracht. Der VfB Stuttgart und Hannover 96 können an diesem Spieltag zu den Braunschweigern an der Tabellenspitze aufschließen. Würzburg blieb zum siebten Mal nacheinander ungeschlagen und belegte zumindest bis zum Sonntag den sechsten Tabellenrang.

Fotocredits: Daniel Karmann

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...