Olympia-Pferde der Springreiter sind fit

Rio de Janeiro – Die Pferde der deutschen Springreiter sind fit für den am Sonntag beginnenden Olympia-Wettkampf. Sie bestanden die tierärztliche Untersuchung in Rio de Janeiro ohne Beanstandungen.

Das deutsche Team wird angeführt vom viermaligen Olympiasieger Ludger Beerbaum aus Riesenbeck mit Casello. Zum Quartett gehören außerdem Christian Ahlmann aus Marl mit Taloubet, Marcus Ehning aus Borken mit Cornado sowie der in Belgien lebende Daniel Deußer mit First Class. Der Team-Wettbewerb geht über drei Runden und endet am 17. August.

Fotocredits: Uwe Anspach
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...