Preppy Style – trendy Spießer Look

Der Preppy Style wird 2011 total angesagt sein! Dieser trendy Spießer Look ist elegant, hochgeschlossen und jugendlich zu gleich. Wie Sie diesen Trend nachstylen, erfahren Sie in diesem Text.

Der Preppy Style hat seinen Ursprung in den amerikanischen Privatschulen, die man auch Prep Schools nennt. In diesen Schulen, die meist eine Vorbereitung für Eliteunis, wie Yale oder Harvard waren, herrschte natürlich ein strenger Dresscode, der nun im Preppy Style übernommen wird.

Preppy Style

Für den modernen Preppy Style sind Outfits, die an eine Schuluniform erinnern, sehr angesagt. Dazu gehören zum Beispiel Faltenröcke, Blusen, Chino Hosen und Pullis mit einem kleinen Wappen drauf.

Natürlich sind auch Polo Hemden ein absolutes Muss für den Preppy Look. Denn viele Outfits des modernen Spießers sind aus den Trendsportarten der Preps inspiriert. Dazu gehören in erster Linie natürlich Polo und Golf, aber auch Rugby, Segeln und Reiten sind beliebte Sportarten für diesen Style.

Die wichtigsten Regeln für den Preppy Look sind immer hochgeschlossen und stilvoll gekleidet zu sein. Auch die Farben bleiben elegant und eher zurückhaltend. Angesagt ist zum Beispiel Navy Blau, Bordeaux Rot und im Sommer leichte Pastelltöne.

Trendy Spießer 2011 – So funtioniert’s

Frauen tragen beim Preppy Style hochgeschlossene Blusen in weiß oder hellblau. Dazu passt ein dunkel blauer Faltenrock, der natürlich mindestens Knielänge hat. Diesen Style kann man mit einer blickdichten Strumpfhose und feinen Ballerinas kombinieren.

Der Herr trägt zum Beispiel khaki Chino Hosen mit einem hellen Polo Hemd. Ein Pullover kann lässig um die Schultern gehängt oder natürlich auch angezogen werden. Die optimalen Schuhe für diesen Look sind Segelschuhe aus Leder.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...