RB Leipzig bangt vor Hertha-Spiel um Stürmer Werner

Leipzig – RB Leipzig bangt vor dem Bundesliga-Gastspiel bei Hertha BSC am kommenden Samstag (18.30 Uhr) um den Einsatz von Timo Werner. Der Nationalstürmer hatte sich beim 0:0 gegen den FC Ingolstadt eine schwere Prellung am rechten Sprunggelenk zugezogen.

«Die Verletzung ist äußerst schmerzhaft, unsere medizinische Abteilung wird alles geben, um ihn fit zu bekommen. Wir sind froh, dass nichts gebrochen ist. Aber die Schmerzen sind wohl sehr heftig», sagte RB-Trainer Ralph Hasenhüttl.

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...