Sandalen mit Keilabsätzen sind total im Trend

Der Keilabsatz erfreute sich schon in der Jugendzeit unserer Eltern großer Beliebtheit. Jetzt kehrt der Trend zurück und Designer wie Manolo Blahnik und Moschino, sowie Miu Miu von Prada bringen diesen Trend an die Füße der Damenwelt.

Natürlich gibt es den Schuh nicht nur von den Edeldesignern, aber diese Modelle sind mit Sicherheit der absolute Burner. Die Schuhe für den Ottonormalverbraucher können sich aber auch sehen lassen. Es gibt die stylischen Dinger Leder, Lack und Stoff. Als Absatz sind besonders Materialien wie, Kork und Holz der absolute Trend. Aber auch die Modelle in Leinen und Bastoptik können sich sehen lassen. Richtig sexy wirkt ein Keilabsatz ab einer Höhe von acht Zentimetern. Alles was darunter liegt gleicht, entschuldigt bitte den Vergleich, einem Omaschuh. Also Mädels traut euch ruhig auf die hohen Dinger, denn sie sind noch superbequem dazu. Der Absatz ist vorne leicht abgerundet, so dass die Dame förmlich auf diesen Schuhen dahingleitet.

Der Schuh ist toll, und die manikürten Füße wirken darin super. Auf jeden Fall ein klasse stylischer Hingucker, für den manche Frau so schwach werden könnte 🙂

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.