Sandhausen setzt sich oben fest: 4:0-Sieg bei Dynamo Dresden

Dresden – Der SV Sandhausen bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga auch nach drei Spieltagen ungeschlagen. Dank einer taktisch überragenden Leistung gewann Sandhausen bei Dynamo Dresden mit 4:0 (1:0).

Leart Paqarada (25.) hatte die Gäste vor 27 253 Zuschauern in Führung gebracht. Die Dresdner, die ihre erste Niederlage kassierten, hatten keine Ideen, um die disziplinierte Abwehr der Gäste zu überwinden. Lucas Höler (71.), Haji Wright (79.) und Nejmeddin Daghfous (89.) erzielten die weiteren Tore.

Fotocredits: Thomas Eisenhuth
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...