Schalke 04 verliert bei Badstuber-Debüt in Chemnitz

Chemnitz – Holger Badstuber hat bei seinem Debüt im Trikot des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 eine 1:2 (0:2)- Testspielniederlage beim Drittligisten Chemnitzer FC kassiert.

Der vom FC Bayern München ausgeliehene Abwehrspieler stand vor 8504 Zuschauern in der Startelf und wurde in der 63. Minute ausgewechselt. Auch der zweite Schalke-Neuzugang, der aus Nürnberg gekommene Guido Burgstaller, stand in der ersten Halbzeit auf dem Platz.

Chemnitz ging in der 13. Minute durch Torjäger Anton Fink in Führung, zehn Minuten später erhöhte Dennis Mast auf 2:0. Naldo verkürzte in der 74. Minute auf 1:2.

Fotocredits: Thomas Eisenhuth
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...