Schlank ohne Diät – So geht’s

Schlank ohne Diät – So geht's Sie können Ihr Körpergewicht halten und dabei trotzdem essen, was Sie wollen! Wie soll das gehen, ganz einfach schlank sein ohne Diät? Eine Studie aus New York hat nun bewiesen, dass Menschen die bereits dauerhaft schlank sind, andere Strategien bei der Gewichtskontrolle verwenden. Sie halten so erfolgreich ihr Gewicht, ohne dabei auf Essen zu verzichten.

Mit Gewichtskontrollstrategien zum Erfolg

Ohne jegliche Diäten ein gesundes und zufriedenstellendes Körpergewicht zu halten, ist für viele Menschen nicht so einfach. Doch offenbar können einige Schlanke essen, was sie möchten, und nehmen dennoch nicht zu. In einer aktuellen Studie haben Wissenschaftler der New Yorker Cornell University untersucht, was „ewig Schlanke“ von denjenigen unterscheidet, die ständig Diät halten müssen. Die Ergebnisse erläutern viele wichtige Tipps, wie man Gewicht verlieren oder ein gesundes Gewicht halten kann.

Viele Übergewichtige setzen auf Diäten, um abzunehmen und ein gesundes Gewicht zu erreichen. Jedoch sind diese Diäten in der Regel schwer aufrecht zu halten und führen nicht selten im Anschluss wieder zu einer Gewichtszunahme, dem sogenannten Jojo-Effekt, wie ein Forscherteam um Anna-Leena Vuorinen berichtet.

Es gibt jedoch Menschen die offensichtlich einen Weg gefunden haben, ein gesundes Gewicht ohne lästige Diäten halten zu können. Diese Gruppe sei eine sehr interessante Gruppe für wissenschaftliche Untersuchungen, von denen besonders übergewichtige Menschen profitieren könnten, wie Vuorinen und ihre Kollegen mitteilten.

Mit der inneren Stimme zum Erfolg

Die Forscher verglichen in ihrer Studie zwei verschiedene Gruppen von Testpersonen. Die Probanden der ersten Gruppe können ein gesundes Körpergewicht halten, ohne hierfür strenge Diäten zu halten. Die andere Gruppe bestand aus Teilnehmern, die häufig über ihre Essgewohnheiten nachdachten, sehr bewusst aßen und häufig Diäten machten.

Die Forscher konnten auch bei den Teilnehmern der ersten Gruppe gewisse Verhaltensweisen feststellen, durch welche sie in der Lage sind, ihr Körpergewicht zu halten. Dies geschehe jedoch unterbewusst. Ihre Strategien zur Gewichtskontrolle unterschieden sich deutlich von traditionellen Empfehlungen zur Gewichtsreduktion. So spielten zum Beispiel der Konsum hochwertiger Lebensmitteln, das Kochen zu Hause sowie das Hören auf die innere Stimme eine große Rolle.

Schuldgefühle nach reichhaltigen Mahlzeiten seien in der Gruppe der ewig Schlanken nicht festzustellen gewesen. Das war bei der anderen Teilnehmergruppe anders: Hier traten Schuldgefühle bei fast jedem Probanden auf.

Lernen auf sich selbst zu hören

Die Ergebnisse der Studie sind sehr ermutigend und zeigen, dass Übergewichtige lediglich lernen müssen, auf ihre inneren Signale zu hören und den Schwerpunkt ihrer Ernährung weg von Quantität hin zu Qualität zu verlagern.

Weitere Aspekte aus anderen Studien zu Nahrung und Körpergewicht sollten jedoch nicht außer Acht gelassen werden. So sollten sich Betroffene einen Ernährungsplan ausarbeiten lassen und auf diese Weise durch gesunde und qualitativ hochwertige Nahrungsmittel den Weg zum Traumgewicht einschlagen.


Foto: Thinkstock, 484504174, iStock, melodija

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.