Kopfhörer – nicht nur laut sondern auch stylisch müssen sie sein

Das Musikhören mit einem Walkman (heute zumeist MP3-Player) hat zwei Formen der Ästhetik: zum einen ist da die Musik selbst, welche nur derjenige hört, der die Kopfhörer trägt. Zum anderen sind da aber die Kopfhörer, welche die Umwelt sehen kann und dank eines neuen Trends endlich auch vom gutem Kopfhörer- auf guten Musikgeschmack schließen darf.

Das beste Klangerlebnis hat man beim mobilen Musikgenuss mit großen Kopfhörern, die die Ohren komplett bedecken. Es gilt das Prinzip: je größer, desto besser. So ein großes Musikgestell auf dem Kopf wird aber unweigerlich zu einem Accessoire. Und während sie bisher meist nur in schwarz erhältlich waren, gibt es jetzt die ausgefallensten Farben und Muster! Die wahrscheinlich coolsten Modelle bieten Skullcandy und WESC an. Die Designs bei WESC sind zumeist von Künstlern mitentwickelt und nur in limitierten Editionen erhältlich. Dabei werden nicht nur die Einzelteile der Kopfhörer bunt eingefärbt sondern auch Airbrushmotive aufgetragen. Skullcandy setzt auch noch verschiedenste Stoffe und Materialien ein und verziert die Kopfhörer je nach Thema mit kleinen Details versehen.

Und falls einem das auch noch nicht reicht gibt es die Pro- Variante mit integriertem MP3-Player – noch auffälliger und somit trendiger geht kaum noch!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.