Siebenkämpferin Schäfer Sechste nach dem Weitsprung

Rio de Janeiro – Siebenkämpferin Carolin Schäfer ist im Kampf um eine Olympia-Medaille etwas zurückgefallen.

Die 24-Jährige aus Friedrichstein liegt nach dem Weitsprung und vor dem Speerwurf und abschließenden 800-Meter-Lauf auf Platz sechs mit 4848 Punkten. Schäfer hat damit mit 119 Zähler Rückstand auf die drittplatzierte Johnson-Thompson aus Großbritannien.

Schäfer hatte zwei ungültige Versuche beim Weitsprung und beendete die Zitterpartie mit 6,20 Meter. In Führung in Rio de Janeiro liegt die Belgierin Nafissatou Thiam mit 5018 Punkten. Zweite knapp dahinter ist Olympiasiegerin Jessica Ennis-Hill aus Großbritannien mit 5013. Die Leverkusenerin Jennifer Oeser rangiert auf Position zehn, Claudia Rath aus Frankfurt auf Rang 14.

Fotocredits: Yoan Valat
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...