Strickponcho – Kuscheliger Schulterüberwurf für die kühle Jahreszeit

Der Strickponcho ist für die unmittelbar vor der Tür stehenden kühleren Jahreszeit der ideale Begleiter. Der aus den unterschiedlichsten Materialen bestehende Poncho schmiegt sich zart an die Schultern seiner Trägerin und sorgt für wohlige Wärme.

Der lange Zeit verschmähte Poncho, der eher von älteren Damen und Hippies getragen wurde, feiert nun seine Wiederauferstehung und man findet ihn in vielen Kleiderschränken modebewusster Damen wieder.

Der Ursprung des schmucken Kleidungsstückes liegt in Südamerika und mittlerweile hat er sich als beliebtes Kleidungsstück auf der ganzen Welt einen Namen gemacht. Aufgrund der unterschiedlichsten Materialzusammensetzungen sowie der Farben und Muster ist er bei den Ladys sehr beliebt und auf vielfältige Weise zu kombinieren.
Egal ob zu Röcken, engen Hosen oder sportlichen Jeans, der Poncho ist ein wahrliches Multitalent.

Durch das simple Prinzip des Ponchos ist kuschelige Wärme garantiert. Aufgrund seiner Länge, die mitunter bis zum Bauch oder noch weiter herunter reicht, und seiner geschlossenen Form, wird die Körperwärme perfekt eingeschlossen. Durch seinen weiten Schnitt ermöglicht er zudem freie Bewegung mit den Armen und man fühlt sich nicht eingeengt.

Ob das neue Lieblingsstück aus Tweed, edler Wolle oder Grobstrick ist, es ist für jeden Geschmack das richtige Modell dabei. Der Poncho ist für jeden individuellen Look einsetzbar, ob elegant, sportlich oder alternativ.

Also, auf zur nächsten Shopping-Tour und das neue unverzichtbare Accessoires für die Herbst/Winter-Saison ergattern.

Eine Anleitung zum selber stricken eines Ponchos finden Sie hier.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...