Suchen Sie Fernreisen Kuba?

StrandKuba, da fällt einen eigentlich nur Zucker und Rum ein. Aber weit gefehlt, Kuba hat noch viel mehr zu bieten um Land und Leute kennen zu lernen. Da gibt es die nostalgische Hauptstadt Havanna, blühende Naturregionen, Trinidad als koloniales Weltkulturerbe, das historische Santa Clara und die geschichtsträchtige Schweinebucht, die immer keine Kurzreise wert ist. Dieses kannst Du alles mit einander Verbinden. Empfehlenswert ist eine verlängerungs- Woche gleich mit zu buchen, dann hat man die Möglichkeit die sehr schönen Strände von Kuba kennen zu lernen. Havanna ist eine Stadt da füllt man sich glatt weg in die 50. Jahre versetzt. Auf den Straßen fahren die liebevoll gehegten und gepflegten amerikanischen Straßenkreuzer, da schlägt jedem Oldtimerfan das Herz höher, wie man es auch im Reiseforum nachlesen kann.

Geschichte

Die geschichtsträchtigen alten Paläste, Hotels, Bars aus denen man alte kubanische Musik aus alten Schallplatten Automaten hören kann, die engen kleinen Gassen und alten Wohngebäuden, dies alles versprüht einen einzigartigen Reiz für die Fernreise. Weiter geht es zur legendären Schweinebucht, wer nicht weiß was gemeint ist hier eine kleine Einführung in die Geschichte. Am 17.April 1961 versuchten Exkubaner mit Unterstützung von der USA eine Invasion gegen die Regierung von Fidel Castro. In einem kurzen Kampf ist dieses jedoch gescheitert. Im Weltsicherheitsrat kam es zu heftigen Debatten über die Rechtmäßigkeit dieses Angriff. Nachfolgend kam es zu weiteren Auseinandersetzungen zwischen Kuba und Amerika. Worauf die USA gegen Kuba eine Wirtschaftsblockade verhängte die auf dem Papier bis heute noch bestand hat.

So mit wollte man die Kubanische Regierung stürzen was Ihnen nicht gelang, man hat nur den Menschen dort geschadet. Trinidad wurde zu seiner Zeit von den Zuckerbaronen gebaut die dort riesige Zuckerrohr Plantagen mit Hilfe von Sklaven angelegt hatten und sich prunkvolle Herrenhäuser errichtet haben die man heute noch sehen kann. Weiter geht es nach Santa Clara wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und wo sich heute seine Grabstätte befindet. Hast Du bis dahin alles geschafft sollte man sich ein wenig Ruhe gönnen im Natur und Inselparadies Cayo Las Brujas mit seinem herrlichen Traumstränden. Und irgendwann muss man leider wieder nach Hause.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...