Torhüter Adler zu seiner Zukunft beim HSV: 50:50

Hamburg – Torhüter René Adler vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat noch keine Entscheidung über seine sportliche Zukunft getroffen.

Die Möglichkeit, auch in der nächsten Saison in Hamburg zu spielen, bezeichnete der 32-Jährige als 50:50. Alles sei offen, sagte er Sport1. «Natürlich ist das Monetäre, der wirtschaftliche Faktor auch entscheidend», meinte der gebürtige Sachse.

Der abstiegsgefährdete HSV will Top-Verträge kürzen, um seinen Gehaltsetat zu reduzieren. «Wenn jemand sagt: Du arbeitest für ein Drittel oder die Hälfte, dann würdest du auch sagen: Warum?» Zugleich betonte Adler: «Ich bin keiner, der dem puren Geld hinterherjagt.» Adlers Vertrag beim Bundesliga-Dino läuft Ende der Saison aus. Er war 2012 ablösefrei aus Leverkusen nach Hamburg gekommen.

Fotocredits: Maja Hitij
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...