Trachtenmode als neuer Trend

Schaufensterpuppen mit TrachtTrachten sind traditionelle und historische Kleidung einer bestimmten Region, eines Landes oder Angehörigen einzelner Bevölkerungsgruppen und werden meistens zu festlichen Anlässen, aber auch zum Ausgehen getragen. Je nach Region ist die Trachtenkleidung mit der Tradition ver-bunden und kann dem Betrachter eine Vielzahl von Informationen geben.

Die Wiederkehr zum Oktoberfest

Heutzutage finden diese Kleidungsstücke im Alltag kaum Beachtung aufgrund der ständig wechselnden Modevorgaben. Gerade in Großstädten kann man mit Trachtenkleidung nichts mehr anfangen, da sie sich vornehmlich auf die ländliche Romantik besann.Jedoch bietet ein großes Event regelmäßig die Gelegenheit dazu, in Deutschland eine Tracht zu tragen: Das Oktoberfest! Auf der Wies‘n ist die Tracht ein MUST-HAVE! Die Frauen tragen ein traditionelles Dirndl, ob einfarbig oder bedruckt, einteilig oder mehrteilig, das ist Geschmackssache. Ein Dirndl gibt es auch aus unterschiedlichen Stoffen (Baumwolle, Leinen, Seide), fest steht jedenfalls, dass meistens eine weiße Dirndlbluse unter dem Dirndl getragen wird, die bis kurz unter die Brust reicht sowie ein modisches Accessoire wie ein Halstuch. Außerdem wird gemunkelt, dass die Schleife, mit der die Schürze gebunden ist, den ehelichen Status der Trägerin aufdeckt. Wird die Schleife auf der rechten Seite gebunden, so soll diese signalisieren, dass die Trägerin vergeben, verlobt oder verheiratet sei. Wird die Schleife dagegen auf der linken Seite gebunden, munkelt man,  dass die Trägerin auf Partnersuche sei.

Trachtenmode im Internet

Doch wo kauft man die seltene Trachtenmode? Im Internet gibt es vielfache Internetseiten mit Angeboten von Trachtenmode. Auch das führende Versandhandelsunternehmen Neckermann hat eine große Auswahl an Trachtenmode in dem Neckermann-Onlineshop zu bieten. Eine eigene Kategorie „Trachtenmode“ gibt eine Übersicht über aktuelle moderne Trachtenmode, in der der Kunde bequem von zu Hause aus nach dieser speziellen Mode stöbern kann. Über 130 Dirndl und noch mehr Accessoires gehören zum Sortiment der Trachtenkleidung sowie Dirndlblusen, Dirndlschürzen, Trachten-Mieder und Trachten-Röcke. Wer beim Einkauf Geld sparen möchte, der kann kostenlose Neckermann-Gutscheine beim Einkauf einlösen und so ein tolles Schnäppchen machen. Die Gutscheine von Neckermann befinden sich auf SPARWELT und können problemlos beim Einkauf eingelöst werden. Trachtenmode war nicht nur früher ein Hingucker, sondern ist es heute immer noch. Mal schauen, ob die Trachtenmode zum Trend wird und junge Menschen in Großstädten diesen Trend annehmen.

Foto:kubedinov – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...