Traumziel Seychellen

Wer an die Seychellen denkt, denkt an wunderschöne weiße Sandstrände, Palmen und glasklares Wasser. Doch auch wunderschöne Wasserfälle eine atemberaubende Flora und Fauna begeistern Urlauber aus aller Welt.

Die Seychellen sind ein Inselstaat im Indischen Ozean und ist ganzjährig ein attraktives Reiseziel. Der Tourismus auf den Seychellen ist entsprechend gut ausgebaut, jedoch finden sich hier trotzdem unberührte Strände und Buchten und man hat nie das Gefühl an einem überlaufenden Urlaubsort zu sein. Wunderschöne Hotels wurden hier in den letzten Jahren gebaut und die meisten Häuser liegen im 5-Sterne Bereich und bieten einen rundum Service für die Hotelgäste.

Der Tourismus auf den Seychellen bietet Arbeitsplätze für circa 30 Prozent der Bevölkerung, wobei hier 70 Prozent des Volkseinkommens erwirtschaftet werden. Die Gastfreundschaft der Inselbewohner zeigt sich somit auch in den Hotels, denn das Personal ist sehr zuvorkommend und man spürt richtig wie viel Spaß die Angestellten an ihrer Arbeit haben. Sprachlich gibt es kaum Barrieren, da neben Kreol auch Englisch und Französisch als Amtssprache gelten und gerade im Bereich Tourismus das Personal häufig mehrere Sprachen spricht.

Die Hauptstadt Victoria ist in jedem Fall einen Besuch wert und so sollte ein Ausflug in die Hauptstadt unbedingt eingeplant werden. Hier bieten sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und die gesamte Stadt ist sehr sehenswert und lädt zum Bummeln ein. Das Abslute Highlights sind jedoch die Strände der Insel. Besonders bekannt ist der Strand von Anse Source d`Argent, der häufig für Dreharbeiten genutzt wird. Hier sind Werbespots für Bacardi genauso entstanden wie für Rafaello.

Auch ein Besuch in Bird Island ist lohnenswert, denn hier findet sich die älteste Riesenschildkröte der Welt, die liebevoll Esmeralda genannt wird. Doch grundsätzlich sollte man sich auf den Seychellen einfach treiben lassen und die wunderschöne Landschaft genießen, denn der Inselstaat kommt den Vorstellungen vom Paradies ziemlich nah und so lohnt auch ein längerer Aufenthalt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...