Undone Look – Frisurentrends die mehr Zeit brauchen als man denkt

Der Undonelook ist die Parodie zum Bad Hair Day. Verwuschelt, nicht sonderlich durchgekämmt und irgendwie trashig. Aber alles in allem ein Look den man in Beautymagazinen und auf den Laufstegen sieht. Die It Girls präsentieren den Look in den Clubs und Trendsetterlocations dieser Welt.

Heute keine Lust die Haare aufwendig zu glätten, stylen und zu frisieren? Der Undonelook ist deiner Meinung nach die Lösung? Denkste 🙂 denn wer ihn einmal ausprobiert hat weiß, dass man für diesen Look tatsächlich ein paar Minuten Zeit investiert hat.

Gehen wir mal davon aus, dass du glattes Haar hast, gerade aus der Dusche kommst und deine Haare jetzt frisierbereit sind. Also zuerst fönen, Haarschaum nicht vergessen. Anschließend Struktur ins Haar bringen. Entweder mit Heißwicklern, oder mit dem Lockenstab. Anschließend die Haare nicht durchkämmen, sondern nur mit den Fingern die Lockken auseinanderziehen. Jetzt entweder grob flechten, oder hochstecken, aber auf gar keinen Fall bürsten, sonst geht der Wuscheleffekt verloren. Und der macht den Look erst zum Undonelook.

Wer die Oscarverleihung verfolgt hat, hat sicher auch die Frisuren der Frauen auf dem roten Teppich gesehen. Viele Undonelooks, und die Damen saßen mit Sicherheit eine Stunde beim Stylisten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.