US-Langläuferinnen siegen im Damen-Teamsprint

Pyeongchang – Gold im Teamsprint der Damen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang geht an Kikkan Randall und Jessica Diggins, die für die erste Langlauf-Medaille der USA sorgten. Silber gewannen die Schwedinnen Charlotte Kalla und Stina Larsson. Die norwegische Skilangläuferin Marit Björgen belegte zusammen mit Maiken Caspersen Falla den dritten Platz. Das deutsche Langlauf-Duo Nicole Fessel und Sandra Ringwald landete abgeschlagen auf dem zehnten Platz.

Fotocredits: Hendrik Schmidt
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...