Neuer Economy-Tarif bei Condor mit mehr Gepäck

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Der Ferienflieger Condor bietet in der Economy-Klasse ab sofort einen neuen Tarif mit mehr Gepäck inklusive. Wer «Economy Best» bucht, darf 10 Kilo Handgepäck und 25 Kilo Aufgabegepäck ohne Aufpreis mitnehmen. Das teilte Condor mit.

Bei dem neuen Tarif sind zudem Wasser, Tee, Kaffee und ein Sandwich an Bord sowie die Sitzplatzreservierung kostenlos. Die Passagiere können darüber hinaus zuerst einchecken und das Flugzeug betreten. Am Zielort bekommen sie auch ihr Gepäck am Kofferband zuerst.

Neben dem teureren Best-Tarif gibt es weiterhin «Economy Classic» mit 8 Kilo Handgepäck und 20 Kilo Aufgabegepäck inklusive sowie «Economy Light», bei dem ohne Aufpreis nur eine Handtasche erlaubt ist. Die meisten Fluggesellschaften bieten innerhalb der Economy-Klasse mehrere Tarife mit unterschiedlichen Inklusivleistungen an.

Mit Beginn des Sommerflugplans benennt Condor die bisherige Premium Class auf Kurz- und Mittelstreckenflügen in Business Class um. Dies diene der Vereinheitlichung der Produktbezeichnung.

Fotocredits: Roland Weihrauch

(dpa)
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.