Kölner Torhüter Timo Horn nimmt Lauftraining auf

Köln – Torwart Timo Horn hat beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln erstmals nach langer Verletzungspause wieder eine Laufeinheit absolviert.

Der 23 Jahre alte olympische Silbermedaillengewinner von Rio de Janeiro war im November am rechten Knie operiert worden und fehlte dem Team von Chefcoach Peter Stöger seitdem. Wann Horn in das Mannschaftstraining zurückkehren kann, ist nach wie vor ungewiss.

Fotocredits: Peter Steffen
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...