Stammspieler kehren bei Wolfsburg ins Training zurück

Wolfsburg – Der VfL Wolfsburg hat fast mit der kompletten Mannschaft die Vorbereitung auf das Bundesliga-Spiel gegen Bayern München fortgesetzt.

Nachdem Trainer Andries Jonker am Dienstag noch insgesamt neun Stammspieler geschont hatte, war der Trainingsplatz nun wieder gut gefüllt. Lediglich Yunus Malli und Josuha Guilavogui fehlten. Beide sollen bis zur Partie gegen den Fußball-Rekordmeister am Samstag (18.30 Uhr) aber wieder dabei sein.

Die Bayern können in Wolfsburg die deutsche Meisterschaft klar machen. Gewinnen die Münchner und siegt RB Leipzig zuvor nicht gegen den FC Ingolstadt, ist der nächste Titel für das Team von Trainer Carlo Ancelotti perfekt. Für Wolfsburg geht es dagegen um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Der VfL hat als Tabellen-14. nur einen Punkt Vorsprung auf den FC Augsburg auf dem Relegationsrang.

Fotocredits: Boris Baschin
(dpa)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...