Wohnungsnot in Großstädten – Tipps für Wohnungssuchende

Paar erhält Schlüssel zur Wohnung von MaklerWer sich in einer deutschen Großstadt, wie etwa in Berlin, Hamburg oder München auf die Suche nach einer Wohnung begibt, der muss dafür einiges an Zeit investieren, um zum gewünschten Erfolg zu kommen. Das Grundproblem liegt dabei in einer steigenden Nachfrage und einem nahezu gleich bleibenden Angebot. Unter Berücksichtigung einiger Punkte kann die Wohnungssuche dabei effizienter gestaltet werden.

Die Frage nach dem Wo und Was

Bevor Sie sich überhaupt auf die Suche nach einer Wohnung begeben, sollten Sie sich schon konkrete Gedanken hinsichtlich Lage und Preis gemacht haben. Wohnungsbesichtigungen in Gegenden, die für Sie nicht infrage kommen und oberhalb ihres finanziellen Budgets liegen, sollten Sie deshalb außen vor lassen, da sie nur Zeitverschwendung sind. Ist dieser Schritt getan, geht es um die richtigen Medien, um Angebote zu lokalisieren. Standardmäßig empfiehlt es sich, den in einer Zeitung inkludierten Immobilienteil aufzuschlagen. Einen nicht zu unterschätzenden Faktor bildet auch das Internet. Selbst Social Media können bei der Suche behilflich sein, denn vielleicht bietet ja gerade einer Ihrer Freunde auf Facebook etwas Passendes an.

Einen guten Eindruck hinterlassen und Kosten sparen

Da die Nachfrage nach einer Wohnung eben relativ groß ist, bewerben sich in der Regel auch eine Vielzahl an Personen für eine Wohnung. Deshalb gilt es einen möglichst guten Eindruck zu hinterlassen, um den Zuschlag für eine Wohnung zu bekommen. Dazu zählen Pünktlichkeit und ein freundliches Auftreten gepaart mit einem gepflegten Erscheinungsbild. Ebenso sollten Sie alle notwendigen Unterlagen bei sich führen. Bei der Besichtigung selbst sollten Sie nicht nur die Wohnung in Augenschein nehmen, sondern auch die umliegende Gegend. Damit im Zusammenhang stehen Fragen hinsichtlich Lärmbelastung, Einkaufsmöglichkeiten oder Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Nebenbei bemerkt können Sie beispielsweise auch Immobilien in Hamburg kaufen, ohne einen Makler dafür aufzusuchen. So sparen Sie sich die teils hohen Provisionen.

Aussicht auf Erfolg

Wenn Sie diese Tipps berücksichtigen, werden Sie über kurz oder lang ein passendes neues Zuhause finden. Auch wenn die Nachfrage am Wohnungsmarkt groß ist, sollten Sie dabei im Übrigen nicht überstürzt einen Mietvertrag unterschreiben, sondern diesen erst einmal prüfen lassen. Ebenso empfiehlt es sich, in puncto Betriebskosten Rechenspiele anzustellen.

Bildurheber: Kzenon – Fotolia

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Artikel bewerten)
Loading...